Bücherschränke


Ein „Offener Bücherschrank“ findet sich auf der Werther Straße im Vorraum des Polizeireviers/Teehaus.

 

 

Im Dezember 2012 wurde ein weiterer Bücherschrank von RWE gespendet und auf der Werther Straße Nähe Burgaufgang aufgestellt werden. Dieser ist 24 h am Tag zugänglich  und wird täglich sehr rege frequentiert. Als Bücherschrank-Pate kümmern sich Michael Fulde und Erik Labidi um den Schrank. Einmal im Jahr (bei gutem Wetter!) findet rund um den Bücherschrank das Fest "KulturSpontan" statt.

 

 

Download
PDF zur Bücherschrankeröffnung
Giesskanne 49:12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 575.2 KB